CORONA (COVID-19)

Hausregeln und Hygienekonzept der Cablesport Arena Pinneberg

Aktualisierung am 13. November 2020

Diese Hausregeln wurden auf der Grundlage der Landesverordnung von Schleswig-Holstein vom 3. November 2020, der Exitstrategie-Empfehlungen des DEHOGA und unter Einbeziehung der Empfehlungen des Robert Koch Instituts sowie der Berufsgenossenschaft für Nahrungsmittel und Gastgewerbe erstellt. Diese Hausregeln werden gut sichtbar im Eingangsbereich, an den Verkaufsstellen, sowie den Sanitärräumen platziert.

Das Betreten der Cablesport Arena ist AUSSCHLIESSLICH für Sportler mit einer entsprechenden Reservierung gestattet. Eine Reservierung kann per Mail unter der reservierung@cablesport.de vorgenommen werden.

Ein Warten oder Zuschauen auf dem Gelände oder vor dem Eingangsbereich ist untersagt.

Alle Gemeinschaftsräume und Sanitäranlagen sind geschlossen.

Bitte habt Verständnis, wenn wir diese Regelung konsequent einhalten.

Die Nutzung der Cablesport Arena Pinneberg:

  • Den Anweisungen des Personals ist stets Folge zu leisten.
  • Bei Symptomen aller Art ist der Zutritt verboten.
  • Bitte haltet stets einen Abstand von Mindestens 2 Meter ein.
  • Der Ticketverkauf findet im Kiosk statt. Hier wird einzeln hereingebeten.
  • Es dürfen sich nur die auf dem Startsteg befinden, die voraussichtlich die Möglichkeit haben sich direkt einzuhängen. (1 Person pro freiem Mitnehmer)
  • Die anderen Gäste verteilen sich mit einem großzügigen Abstand auf der Strandsandfläche.
  • Die Fahrzeit beträgt pro Reservierung und pro Tag eine Stunde pro Person. Zwischen den Stunden ist eine halbe Stunde Wechselzeit. Die maximale Anzahl an Gästen pro Stunde ist auf 20 Sportler begrenzt.
  • Wir dürfen AUSSCHLIESSLICH für die sportliche Aktivität öffnen. Ein Zusammenstehen ist nicht erlaubt. Wir bitten auch darum Begrüßungen von bekannten Personen mit Distanz vorzunehmen. Auf dem Wasserskigelände betreibt, solange die Landesverordnung gilt, jeder für sich allein Sport. (Ausgenommen sind Familienmitglieder aus demselben Haushalt). Um keinen Spielraum zu lassen ist es derzeit auch Freunden aus einem Haushalt oder Familien aus zwei Haushalten untersagt zusammenzustehen.
  • Bitte seht davon ab einen Mundschutz beim Wassersport zu tragen. 1.Besteht Erstickungsgefahr bei einem Fall ins Wasser. 2. Werden diese abfallen und den See verschmutzen.
  • Weiterhin gilt es Hust- und Niesettikette einzuhalten und die allgemeinen Hygiene Regeln zu beachten.
  • Bei Missachtung der Regeln behalten wir uns vor einen sofortigen Platzverweis zu erteilen. Dies geschieht ohne Vorwarnung oder Rückerstattung des Ticketpreises.

Wir wünschen dennoch eine angenehme und erholsame Zeit auf dem Gelände der Cablesport GmbH.

Vielen Dank!